Rezertifizierung der Qualifizierung - Sichtprüfung VT 2

Seminarnummer TPWM002

Thema

Die Sichtprüfung (VT – visual testing) ist ein grundlegendes Verfahren der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (ZfP).

Die visuelle Beurteilung eines Prüfgegenstandes zur Ermittlung des Gesamtzustandes und die Bewertung der Anforderungen aus Produkt- und Anwendungsnormen hat eine große Bedeutung für die Qualitätssicherung. Um die Sicherheit der Produkte zu gewährleisten, ist eine korrekte und sachgemäße Prüfdurchführung von qualifiziertem Prüfpersonal vorgeschrieben. Als qualifiziert gilt in Europa Prüfpersonal, welches nach DIN EN ISO 9712 und datierten Normen ausgebildet ist. 

Vor Ablauf jeder 2. Gültigkeitsdauer (alle 10 Jahre) ist eine Rezertifizierung notwendig. Es empfiehlt sich, den praktischen Teil der Ausbildung für Stufe 2 als Prüfungsvorbereitung zu absolvieren.

Zielgruppe

Absolventen des Kurses VT 1/VT 2, die sich nach 10 Jahren rezertifizieren wollen

Inhalt

Stufe 2

  • Sichtprüfungen an verschiedenen Bauteilen
  • Erstellen von Prüfanweisungen und -berichten
  • Prüfung zur Erlangung der Rezertifizierung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH und Akkreditiertes TIC-Personenzertifikat der Zertifizierungsstelle für Personen des TÜV Thüringen e.V. im Geltungsbereich der DIN EN ISO 9712 für spezifische Produktsektoren. 

Die Ausstellung eines Zertifikates nach Druckgeräterichtlinie (mit entsprechenden Nachweisen) ist ebenfalls möglich.

Dauer

20 Zeitstunden
Mittwoch und Donnerstag jeweils von 08:00 bis 19:00 Uhr, Freitag ab 08:00 Prüfung

Die Prüfung erfolgt am 3. Seminartag.

Zugangsvoraussetzung

Zulassungsvoraussetzung für Prüfung:

  • Nachweis der fortgesetzten Tätigkeit als Prüfer für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (in dem zertifizierten Dienstleistungs- und Produktsektor) ohne wesentliche Unterbrechung
  • Einreichung des Zertifizierungsauftrags 6 Monate vor Ablauf der Personalzertifizierung bei der Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V.
  • Nachweis einer aktuell gültigen Sehfähigkeitsüberprüfung

Hinweise

Die Rezertifizierung kann nur nach dem Bestehen der Prüfung erlangt werden. Die Prüfung erfolgt am letzten Seminartag. Nach bestandener Prüfung wird auf entsprechenden Antrag ein TIC-Zertifikat der Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V. ausgereicht. 

Für den praktischen Teil der Ausbildung ist eine entsprechende Arbeitsschutzkleidung (Arbeitskittel, entsprechendes Schuhwerk) erforderlich.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Adresse
Preis
Buchung
Zeitraum
06.09.2017 - 08.09.2017
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
965,00 € zzgl. 19% MwSt.
Buchung
Zeitraum
06.11.2017 - 08.11.2017
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
965,00 € zzgl. 19% MwSt.
Buchung
Zeitraum
15.11.2017 - 17.11.2017
Ort
Coburg
Adresse

Tagungshotel,
Coburg
Preis
965,00 € zzgl. 19% MwSt.
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an.
Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×