Grundlehrgang: Elektrofachkraft für festgelegte, gleichartige, sich wiederholende Tätigkeiten

Seminarnummer TPEE001

Thema

§ 5 HWO erlaubt es Handwerksbetrieben, Fremdhandwerke auszuführen, wenn sie mit dem eigenen Gewerk zusammenhängen oder es in wirtschaftlicher Hinsicht ergänzen. Folglich können Mitarbeiter, die nicht Elektrofachkräfte sind, für festgelegte Tätigkeiten bei der Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln eingesetzt werden, wenn sie durch eine entsprechende Qualifikation eine Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte, gleichartige, sich wiederholende Tätigkeiten erreichen.
Diese festgelegten Tätigkeiten dürfen nur in Anlagen mit Nennspannungen bis 1000 V AC bzw. 1500 V DC und grundsätzlich nur im freigeschalteten Zustand durchgeführt werden. Die Schulung befähigt die Teilnehmer, festgelegte, gleichartige, sich wiederholende Tätigkeiten, Instandhaltungsarbeiten und Inbetriebnahmen durchzuführen, ohne eine grundlegend ausgebildete Elektrofachkraft zu sein.

Zielgruppe

Metallfacharbeiter, Mitarbeiter der Bereiche Arbeitssicherheit sowie Instandhaltung, Wartungsmonteure, Kundendiensttechniker, Veranstaltungstechniker, Rollladen-, Fenster-, Tür- und Toranlagenmonteure, Schlosser und Tischler von Möbelhäusern, Küchenstudios sowie Mitarbeiter, die für die Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln eingesetzt werden sollen.

Inhalt

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren und Maßnahmen des zusätzlichen Schutzes
  • Elektromotoren: Arten – Anschlussmöglichkeiten und Schaltungsarten
  • Kabel und Leitungen: Belastbarkeit/Absicherung
  • Messverfahren und -geräte für Erst- und Wiederholungsprüfungen
  • Erste Hilfe bei elektrischen Unfällen sowie Brandschutz
  • Praktische Ausbildung
  • Prüfen und Messen mit den entsprechenden VDEMessgeräten
  • Erstellen von Prüfprotokollen
  • Anschließen von Betriebsmitteln an elektrotechnischen Installationen eines Gebäudes
  • Schriftliche und praktische Prüfung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

80 Seminarstunden (davon 24 Seminarstunden Praxis)
08:30 bis 16:00 Uhr

Die Seminardurchführung erfolgt in der ersten und dritten Woche des angegebenen Zeitraums.

Hinweise

Zu beachten ist: Festgelegte Tätigkeiten sind gleichartige, sich wiederholende Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln, die vom Unternehmer betriebsspezifisch schriftlich in einer Arbeitsanweisung zu definieren sind.
Die Ausbildung setzt die Teilnehmer nicht mit einer üblichen Elektrofachkraft gleich, sondern begrenzt deren Arbeitsbereich auf dieses speziell definierte Gebiet.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
28.05.2018 - 08.06.2018
Ort
Leipzig
Adresse

Tagungshotel,
Leipzig
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung

ausgebucht

Zeitraum
11.06.2018 - 22.06.2018
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Garantie-Termin
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
20.08.2018 - 07.09.2018
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
27.08.2018 - 07.09.2018
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
17.09.2018 - 28.09.2018
Ort
Leipzig
Adresse

Tagungshotel,
Leipzig
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
15.10.2018 - 26.10.2018
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
22.10.2018 - 02.11.2018
Ort
Kassel
Adresse

Tagungshotel,
Kassel
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
12.11.2018 - 23.11.2018
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Garantie-Termin
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
03.12.2018 - 14.12.2018
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
1.475,00 € (netto) 280,25 € (MwSt.) 1.755,25 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×