Fortbildungslehrgang: Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas nach TRGS 529 - Erhalt der Fachkunde

Seminarnummer EUUT025

Thema

Die TRGS 529 schreibt eine Qualifizierungspflicht für Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas fest. Betreiber müssen eine verantwortliche Person zur Gewährleistung eines rechtskonformen Anlagenbetriebes benennen, welche entsprechend qualifiziert sein muss.
Die verantwortliche Person führt Unterweisungen anderer Mitarbeiter durch und fertigt Gefährdungsbeurteilungen an. Daneben ist sie kompetenter Ansprechpartner für Behörden und Geschäftsleitung. Gemäß TRGS 529 Abschnitt 7.4 hat der Arbeitgeber sicherzustellen, dass die verantwortlichen Personen mindestens alle vier Jahre an einer Fortbildungsmaßnahme mit Bezug zu den Inhalten gemäß Anlage 3 teilnimmt.

Ab 2020 ist zusätzlich die TRAS 120 Bestandteil des Fortbildungslehrgangs.

Zielgruppe

Personen aus dem Kreis der in der Biogasanlage Beschäftigten, die als verantwortliche Person für Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas ernannt werden sollen.

Inhalt

  • Auffrischung: Grundlagen Biogas
  • Auffrischung: Grundlagen Gefahrstoffrecht
  • Auffrischung: Explosionsschutz
  • Brandschutz
  • Gesundheitsgefährdung
  • Umweltgefährdung
  • Schutzmaßnahmen
  • Notfallmaßnahmen und Erste Hilfe
  • Entwicklung Stand der Technik und Sicherheitstechnik
  • Kenntnisnachweis

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
04.12.2019 - 04.12.2019
Ort
Jena
Adresse

Tagungshotel,
Jena
Preis
425,00 € (netto) 80,75 € (MwSt.) 505,75 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
13.05.2020 - 13.05.2020
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
450,00 € (netto) 85,50 € (MwSt.) 535,50 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
02.12.2020 - 02.12.2020
Ort
Jena
Adresse

Tagungshotel,
Jena
Preis
450,00 € (netto) 85,50 € (MwSt.) 535,50 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×