Interner Arbeitsschutzmanagementauditor (TÜV®) nach DIN ISO 45001

Seminarnummer AGAG047

Thema

Die rechtlichen Vorgaben im Arbeitsschutz fordern von Unternehmen die Einführung von Maßnahmen, die die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter positiv beeinflussen. Nur durch die Einführung eines professionellen Managementsystems – eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach DIN ISO 45001 – ist es möglich, diesen gesetzlichen Forderungen nachzukommen.

Effektiver Arbeitsschutz nach einem solchen System erfordert wirksame interne Audits. Dabei ist es wichtig, dass die internen Auditoren über entsprechendes Fachwissen verfügen. Hierbei werden große Ansprüche an die fachliche und soziale Kompetenz der Auditoren gestellt. Audits im Bereich Arbeitsschutzmanagement sind so zu konzipieren und durchzuführen, dass sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung von Arbeitsschutzmaßnahmen gesammelt werden können. Dadurch wird ersichtlich, wo notwendige Arbeitsschutzvorkehrungen fehlen und wo die Umsetzung nicht den Vorgaben entspricht.

Das Seminar vermittelt wertvolle Kenntnisse zu Systemaufbau, Planung, Durchführung und Auswertung interner Audits. Aspekte der Gesprächsführung im Audit werden ebenso angesprochen wie die Definition und Bewertung von Verbesserungsmaßnahmen als Auditergebnisse.

Zielgruppe

Arbeitsschutzmanagementbeauftragte, die zukünftig als interner Arbeitsschutzmanagementauditor tätig werden wollen.

Inhalt

  • Internes Arbeitsschutzmanagementaudit
    • Anforderungen
    • Ziele und Mehrwert
    • Planung
    • Durchführung auf Grundlage der DIN EN ISO 19011
    • Nachbereitung

  • Anwendung von Frage- und Kommunikationstechniken
  • Dokumentation von Abweichungen und Feststellungen in Auditberichten
  • Sammlung und Bewertung von objektiven Nachweisen und Dokumentation der Ergebnisse
  • Erstellen, Umsetzen und Optimieren von Auditprogrammen
  • Definition und Bewertung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Zertifizierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
  • Schriftliche Prüfung zur Erlangung des Personenzertifikates

Abschluss

Personenzertifikat der Zertifizierungsstelle für Systeme und Personen des TÜV Thüringen e.V.    

Dauer

24 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Seminar inkl. Prüfung: 1.395,00 € (zzgl. MwSt.) | 1.660,05 € (inkl. MwSt.)
Personenzertifikat: 110,00 € (zzgl. MwSt.) | 130,90 € (inkl. MwSt.)      

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Zugangsvoraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder höherwertig
  • 2 Jahre Berufserfahrung
  • Erfolgreicher Abschluss als Arbeitsschutzmanagementbeauftragter

Hinweise

Zum Erhalt des Personenzertifikates ist ein Zertifizierungsantrag an die Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V. zu stellen. Wir unterstützen Sie gern bei der Beantragung.

Es gilt die Prüfungsordnung der Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
01.04.2020 - 03.04.2020
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
1.505,00 € (netto) 285,95 € (MwSt.) 1.790,95 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
05.08.2020 - 07.08.2020
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
1.505,00 € (netto) 285,95 € (MwSt.) 1.790,95 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
09.12.2020 - 11.12.2020
Ort
Fulda
Adresse

Tagungshotel,
Fulda
Preis
1.505,00 € (netto) 285,95 € (MwSt.) 1.790,95 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×