Arbeitsschutzmanagementbeauftragter (TÜV®) nach DIN ISO 45001

Seminarnummer AGAG046

Thema

Arbeits- und Gesundheitsschutz spielen eine wichtige Rolle in Unternehmen aller Branchen. Das Spektrum der dabei zu beachtenden Vorgaben und Normen ist groß. Ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) nach DIN ISO 45001 schafft hier den Rahmen, um alle relevanten Tätigkeiten zu bündeln und in Prozesse zu überführen.
Eine wichtige Funktion bei der Einführung und Aufrechterhaltung eines AMS kommt dem Arbeitsschutzmanagementbeauftragten zu. Bei ihm laufen die Stränge aller notwendigen Tätigkeiten zur laufenden Verbesserung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes zusammen.
Er definiert Standardprozesse und überwacht diese. Darüber hinaus trägt er dazu bei, Schwachstellen im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu erkennen und sie zusammen mit den weiteren Beauftragten zu beheben.

Das Seminar vermittelt wichtige Kenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines Arbeitsschutzmanagementbeauftragten – von der Kommunikation, über das Normenwissen der DIN ISO 45001, bis hin zur Zertifizierung und Auditierung. Die Gestaltung von arbeitsschutzspezifischen Prozessen wird ebenso beleuchtet wie die Integration dieser in die bereits vorhandenen Geschäftsabläufe.
Außerdem werden die Planung, Umsetzung und Beurteilung von AMS im Seminar erläutert und Aspekte der kontinuierlichen Verbesserung besprochen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Verantwortliche im Bereich Arbeitssicherheit/Arbeits- und Gesundheitsschutz, Fachkräfte, die für Aufbau und Pflege des integrierten Managementsystems bzw. des Arbeitsschutzmanagementsystems verantwortlich sind

Inhalt

  • Grundlagen/Unternehmerverantwortung
    • DIN ISO 45001 – Norm und Struktur
    • Rechtsgrundlagen
    • Unternehmerverantwortung
    • Betriebliche Managementsysteme
    • Integration in andere Managementsysteme – High Level Structure

  • Aufgaben des Arbeitsschutzmanagementbeauftragten
    • Verantwortlichkeiten und Befugnisse im Arbeitsschutzmanagement
    • Abgrenzung zu weiteren beauftragten Personen im Arbeitsschutz
    • Prozessdefinition und -gestaltung
    • Kommunikation und Integration in Prozesse sowie Systeme
    • Dokumentation

  • Arbeitsschutzmanagementsystem
    • Planung und Steuerung
    • Gefährdungsermittlung und Risikobewertung
    • Kennziffern und Ziele
    • Audits und Zertifizierung
    • Kontrolle der Wirksamkeit, Verbesserung und Weiterentwicklung
    • Auditierung (auf Grundlage der DIN EN ISO 19011)

  • Prüfung zur Erlangung des Personenzertifikates

Abschluss

Personenzertifikat der Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V. 

Dauer

24 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Preisdetails 2019
Seminar inkl. Prüfung: 920,00 € (zzgl. MwSt.) | 1.094,80 € (inkl. MwSt.) 
Personenzertifikat: 75,00 € (zzgl. MwSt.) | 89,25 € (inkl. MwSt.)    

Preisdetails 2020
Seminar inkl. Prüfung: 920,00 € (zzgl. MwSt.) | 1.094,80 € (inkl. MwSt.) 
Personenzertifikat: 85,00 € (zzgl. MwSt.) | 101,15 € (inkl. MwSt.)   

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Zugangsvoraussetzung

Abgeschlossene Berufsausbildung oder höherwertig    

Hinweise

Zum Erhalt des Personenzertifikates ist ein Zertifizierungsantrag an die Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V. zu stellen. Wir unterstützen Sie gern bei der Beantragung.

Es gilt die Prüfungsordnung der Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal des TÜV Thüringen e.V.: www.tuev-thueringen.de/gk/bildung-personal/personalzertifizierung/ 

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
09.03.2020 - 11.03.2020
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
1.005,00 € (netto) 190,95 € (MwSt.) 1.195,95 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
19.08.2020 - 21.08.2020
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
1.005,00 € (netto) 190,95 € (MwSt.) 1.195,95 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
19.10.2020 - 21.10.2020
Ort
Fulda
Adresse

Tagungshotel,
Fulda
Preis
1.005,00 € (netto) 190,95 € (MwSt.) 1.195,95 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×