Leider musste 2017 statistisch eine leichte Zunahme zumindest der tödlichen Arbeitsunfälle verzeichnet werden. Gerade deshalb ist der Einsatz qualifizierter Fachkräfte für Arbeitssicherheit besonders wichtig. Nur sie sind professionell in der Lage, Unfallquellen zu identifizieren und abzuschalten. Im Rahmen der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen setzt die Fachkraft für Arbeitssicherheit sich aktiv mit Gefahren für das Personal und deren Vermeidung auseinander. Durch entsprechende Sensibilisierungen und Unterweisungen werden die Mitarbeiter vorbereitet, Gefährdungen für Leib und Leben zu verhindern. Zur wirksamen Benennung als Fachkraft für Arbeitssicherheit ist der Besuch einer entsprechenden Weiterbildung notwendig.

Die TÜV Akademie GmbH bietet einen Lehrgang „Fachkraft für Arbeitssicherheit“ in kompakter Form in Erfurt, Bad Liebenstein und Berlin an, bei dem die Teilnehmer bereits nach vier Monaten ihre verantwortungsvolle Tätigkeit aufnehmen können. Der Bedarf an Fachkräften für Arbeitssicherheit ist immens - in den letzten 3 Jahren haben bereits über 80 Absolventen den Kompaktkurs bei der TÜV Akademie GmbH besucht, die nun die Unternehmen bei den wichtigen Arbeitsschutzaufgaben professionell unterstützen.

Die Teilnahme an der Weiterbildungsmaßnahme ist durch die Agentur für Arbeit förderfähig. Die TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen verfügt über die dazu erforderliche Zulassung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) bereits seit 2015.

Die aktuelle entsprechende Verlängerungsurkunde der bag cert gmbh – bildung, arbeit, gesundheit, soziales – gilt für Ausbildungslehrgänge bis zum Juli 2021. Neben den Standorten in Erfurt und Bad Liebenstein kann die Ausbildung nach AZAV nun auch in Berlin absolviert werden. Dort beginnt der erste Kurs am 05.11.2018. In Bad Liebenstein startet der nächste Lehrgang am 12.11.2018. In Erfurt sind zum Starttermin 16.08.2018 noch letzte Plätze frei.

Bei Fragen helfen Ihnen unsere Bildungsberater gern weiter: 0800 5558838

Weiterführende Informationen

Förderfähiger Lehrgang „Fachkraft für Arbeitssicherheit“

Direkt zur Anmeldung „Fachkraft für Arbeitssicherheit“