Grundlehrgang: Befähigte Person - Prüfung von elektrischen Arbeitsmitteln

Seminarnummer TPEE007

Thema

Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung sowie als Live-Webinar buchbar.

Auf der Grundlage der DGUV Information 203-071 dürfen wiederkehrende Prüfungen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel nur von befähigten Personen durchgeführt werden.
Die EUP darf diese Prüfungen nicht rechtsverbindlich realisieren. Die Durchführung und entsprechende Be- sowie Auswertung der Prüfergebnisse unterliegt der Verantwortung der befähigten Person.

Der Lehrgang qualifiziert den Teilnehmer neben der Prüfung von elektrischen Arbeitsmitteln auch die Be- und Auswertungen der Prüfergebnisse als befähigte Person durchzuführen.

Zielgruppe

Elektrotechnisch unterwiesenes Personal

Inhalt

  • Grundlagen, gesetzliche Regelungen
  • DGUV V 3
  • TRBS 1201 – Prüfung von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
  • TRBS 1203 – Befähigte Person, besondere Anforderungen, elektrische Gefährdung
  • TRBS 2111 Mechanische Gefährdung
  • DIN VDE 0701-0702
  • DGUV R 100-500 – Betreiben von Arbeitsmitteln
  • DGUV I 203-004 – Einsatz elektrischer Betriebsmittel bei erhöhter Gefahr
  • DGUV I 203-005 – Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Auswahl und Betrieb von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln nach Einsatzbereichen
  • Prüfung handgeführter Arbeitsmittel
  • Schriftliche Prüfung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

20 Seminarstunden
08:00 bis 17:30 Uhr

Preisdetails

Seminar:
Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Webinar:
Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.  

Zugangsvoraussetzung

Erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) mit Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel (Niederspannung) und mindestens 1 Jahr Praxiserfahrung als EUP

Hinweise

Das Mitbringen eigener Messgeräte ist für das Üben der praktischen Durchführung von Prüfungen empfehlenswert.

Es gilt die Prüfungsordnung der TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen.

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein:

  • wir empfehlen die Teilnahme über einen PC bzw. Laptop
  • stabile Internetverbindung zwingend erforderlich
    Bitte beachten Sie, dass es bei einer instabilen Verbindung zu Verzögerungen oder gar zum Abbruch der Live-Übertragung kommen kann.
  • Headset bzw. Kopfhörer und Mikrofon

Eine ausführliche Beschreibung der technischem Voraussetzungen finden Sie HIER.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
09.06.2020 - 10.06.2020
Ort
Kassel
Adresse

Tagungshotel,
Kassel
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
31.08.2020 - 01.09.2020
Ort
WEBINAR
Adresse

., WEBINAR

Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
15.10.2020 - 16.10.2020
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
16.12.2020 - 17.12.2020
Ort
Jena
Adresse

Tagungshotel,
Jena
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×