Anlagentechnik

Grundlehrgang: Kesselwärter

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erwerben künftige Kesselwärter grundlegende Kenntnisse für den reibungslosen Betrieb von Dampfkesselanlagen. Neben kesselspezifischen Kennwerten und...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT001
  • 56 Seminarstunden
  • 3 Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH
  • 1.350,00

Aufbaulehrgang: Kesselwärter (Wasserrohrkessel, Dampfkessel mit Heizöl S- bzw. Kohlefeuerung und Sonderbrennstoffen)

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse über Besonderheiten ausgewählter Kesselarten und Verbrennungssysteme – Wasserrohrkessel sowie Dampfkessel mit Heizöl S- bzw. Kohlefeuerung und...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT002
  • 40 Seminarstunden
  • 1 Termin
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH
  • 1.350,00

Fortbildungslehrgang: Kesselwärter

Ziel des Seminars ist die Auffrischung und Aktualisierung fachlicher Kenntnisse der Teilnehmer. Dabei werden Informationen zum aktuellen Stand der technischen und gesetzlichen Änderungen im Bereich...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT003
  • 16 Seminarstunden
  • 3 Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH
  • 595,00

Zusatzlasten an Apparaten, Herangehensweisen und Lösungsansätze

Im Seminar werden, mit Bezug auf die harmonisierte europäische Druckbehälternorm EN 13445, praxisnah die klassischen Methoden und Verfahren zur Ermittlung von Zusatzlasten vermittelt. Praktische...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT006
  • 8 Seminarstunden
  • Keine aktuellen Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Grundlehrgang: Befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung (ehemals Sachkundige nach § 32 Druckbehälterverordnung)

Druckbehälter und Rohrleitungen sind entsprechend der Betriebssicherheitsverordnung wiederkehrend zu prüfen. Diese Prüfungen können, in Abhängigkeit des Gefährdungspotenzials, auch durch befähigte...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT004
  • 32 Seminarstunden
  • Keine aktuellen Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Fortbildungslehrgang: Befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung (ehemals Sachkundige nach § 32 Druckbehälterverordnung)

Ziel des Seminars ist die Auffrischung und Aktualisierung fachlicher Kenntnisse der Teilnehmer, z.B. aus einer Ausbildung nach § 32 Druckbehälterverordnung. Dabei werden Informationen zum aktuellen...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT005
  • 16 Seminarstunden
  • Keine aktuellen Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Druckgeräterichtlinie für Betreiber

Dieses Seminar richtet sich vornehmlich an Betreiber von Druckgeräten, aber auch an Personen, welche in anderer Form mit Druckgeräten befasst sind (Herstellung, Instandhaltung, Planung, Einkauf,...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT010
  • 8 Seminarstunden
  • Keine aktuellen Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Druckgeräterichtlinie für Hersteller

Dieses Seminar richtet sich vornehmlich an Hersteller von Druckgeräten (Behälter, Rohrleitungen, Armaturen), aber auch an Personen, welche in anderer Form mit Druckgeräten befasst sind (Instandhaltung...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT011
  • 8 Seminarstunden
  • Keine aktuellen Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Fortbildungslehrgang: Servicefachpersonal von Druckluft-Fachbetrieben

Druckluft ist ein vielseitig eingesetzter Energieträger in nahezu allen Unternehmen des produzierenden Gewerbes und der Industrie. Druckluft ist aber auch eine der teuersten Energieformen, da nur ein...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT012
  • 8 Seminarstunden
  • 1 Termin
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH
  • 425,00

Lehrgang: Fachbetriebsbeauftragter nach § 62 WHG (ehemals § 19l WHG)

Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) regelt den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in Anlagen und definiert die wassergefährdenden Stoffe. Danach dürfen Anlagen zum Lagern wassergefährdender Stoffe nur...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT008
  • 10 Seminarstunden
  • 1 Termin
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH
  • 370,00

Wärmebehandlung von Stählen im Apparate- und Rohrleitungsbau

Im Kraftwerks-, Apparate- oder Rohrleitungsbau verwendete warmfeste Stähle erhalten nach dem Schweißen oder Verformen häufig erst durch eine Wärmebehandlung die geforderten mechanischen Eigenschaften...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT007
  • 8 Seminarstunden
  • Keine aktuellen Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

TR/RTN - Exporte in die Russische Föderation und die GUS-Staaten inkl. TR TS 032/2013 - Exporte in die Zollunion

In diesem Seminar werden Kenntnisse zu den Richtlinien für Warenexporte nach Russland und die GUS-Staaten vermittelt. In der Schulung wird ebenfalls auf die Situation, die sich aus den Regeln der TR...

zum Seminar
Seminarnummer: TPAT009
  • 8 Seminarstunden
  • Keine aktuellen Termine
  • Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Weiterbildung Druckgeräterichtlinie | Fortbildung Kesselwärter | Dampfkessel

Weiterbildung für Kesselwärter, Anlagenmechaniker, Servicefachpersonal von Druckluft - Fachbetrieben

Es gibt kaum eine Branche oder ein Gewerbe, in dem nicht dampf- und/oder drucktechnische Anlagen im Einsatz sind. So ist die Erzeugung von Wärme und Strom in befeuerten Anlagen, die Herstellung von Lebensmitteln und Medikamenten, die Bereitstellung von Druckluft oder die Lagerung und der Transport von Gasen ohne diese Anlagen heute nicht mehr denkbar. Sehr oft hängen deshalb komplexe technologische Prozesse zu einem sehr großen Teil von der Zuverlässigkeit dieser Anlagen ab. Ausfälle oder Havarien würden erhebliche Risiken für die Sicherstellung von Produktionsprozessen oder der Energieerzeugung bergen. Nur bei Einhaltung der Vorgaben aus der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) bzw. den Technischen Regeln der Betriebssicherheit (TRBS) kann die notwendige Sicherheit bei den druckführenden Komponenten hergestellt werden. Wer auf dem Gebiet der Dampf- und Drucktechnik in den Unternehmen Verantwortung trägt, muss dazu viele Anforderungen erfüllen, um den sicheren Ablauf der Produktion zu gewährleisten. Hierzu gehören vor allem Fachkenntnisse zu Verfahren, Materialien, technischen Regelwerken und Vorschriften. 

Die Seminare der TÜV Akademie zum Thema Dampf- und Drucktechnik bieten Ihnen insbesondere die Möglichkeit, die Ausbildung zum Kesselwärter zu absolvieren und in Folge darauf aufbauende Qualifizierungen und Kenntnisauffrischungen zu erwerben. Damit können Sie sich speziell in diesem Gebiet weiterbilden und jeweils auf dem aktuellsten Stand bleiben – vor allem, da sich im Laufe der Zeit Prüfanforderungen und -fristen sowie Sicherheitsvorschriften mit dem fortschreitenden Stand der Technik mit entwickeln. Unsere Seminare geben Ihnen alle erforderlichen Informationen, zeigen aktuelle Entwicklungen im Bereich der Dampf- und Drucktechnik auf und bieten breiten Raum für den Erfahrungsaustausch mit unseren Sachverständigen. So erhalten Sie fundiertes Fachwissen, womit Sie direkt in Ihrem Unternehmen für einen sicheren Betrieb der Anlagen sorgen können.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×