Messmittelfähigkeitsuntersuchungen und Messmittelsystemanalyse (MSA)

Seminarnummer QSQS004

Thema

Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung sowie als Live-Webinar buchbar.

Fähigkeitsuntersuchungen für Messmittel und Messprozesse haben vor allem mit der Herausgabe des Guides für die Messunsicherheit U und der DIN EN ISO 10012 erheblich an Aufmerksamkeit – bei Kunden und im eigenen Unternehmen – gewonnen.

Hier geht es darum, die Genauigkeit und Eignung von Messmitteln und Messprozessen für die vorgesehene messtechnische Aufgabenstellung zu untersuchen und zu bestätigen. Für nicht qualitätsfähige Messmittel bzw. -prozesse gilt es, die Ursachen zu analysieren und abzustellen.

Dafür kommen vielfältige Vorgehensweisen zum Einsatz, wobei insbesondere die Untersuchung der Messmittelfähigkeit im Zentrum des Seminars steht.

Nutzen 

  • Kennen der Fähigkeitsuntersuchungen für Messmittel und für einfache überschaubare Messprozesse
  • Fachkompetenz zur Planung und Durchführung nötiger Fähigkeitsuntersuchungen für Messmittel und einfache Messprozesse im eigenen Unternehmen, um deren Eignungsnachweis zu erbringen und somit größere Messabweichungen und Falschbewertungen von Produkt- und Prozessmerkmalen zu vermeiden

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsbereich, der Qualitätsund Prüfplanung; Arbeits- und Prüfplaner; Prüfmittelbeauftragte

Inhalt

  • MSA – Ziel und Bedeutung; Anforderungen (rechtliche, kundenseitige, normative)
  • Grundlegende Begriffe und zugehörige Definitionen
  • Messprozess; Messabweichungen und deren Ursachen
  • Aktuelle Verfahren zur Durchführung von Fähigkeitsuntersuchungen und -kennzahlen
  • Ermittlung systematischer und zufälliger Messabweichungen (Streuungen)(Messmittel)sowie zugehöriger Fähigkeitskennzahlen (Verfahren 1)
  • Ermittlung der Wiederholbarkeit und Vergleichbarkeit (Streuungsanalyse) sowie zugehöriger Fähigkeitskennzahlen (Verfahren 2 und 3) sowie Grobschätzung der Messunsicherheit U
  • Ergebnisanalyse und Maßnahmen bei nicht fähigen Messmitteln und Messprozessen
  • Messübung und statistische Auswertung mit Ermittlung der Fähigkeitskennzahlen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Seminar:
Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Webinar:
Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.  

Zugangsvoraussetzung

Messtechnische und statistische Grundkenntnisse sind empfehlenswert.

Hinweise

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein:

  • wir empfehlen die Teilnahme über einen PC bzw. Laptop
  • stabile Internetverbindung zwingend erforderlich
    Bitte beachten Sie, dass es bei einer instabilen Verbindung zu Verzögerungen oder gar zum Abbruch der Live-Übertragung kommen kann.
  • Headset bzw. Kopfhörer und Mikrofon

Eine ausführliche Beschreibung der technischem Voraussetzungen finden Sie HIER.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
06.08.2020 - 06.08.2020
Ort
WEBINAR
Adresse

., WEBINAR

Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
08.12.2020 - 08.12.2020
Ort
WEBINAR
Adresse

., WEBINAR

Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×