DFMA (DFX) - Design for Manufacture and Assembly - Vorgehen, Gerechtheiten, Gestaltungsregeln mit Beispielen

Seminarnummer QSQS008

Thema

Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung sowie als Live-Webinar buchbar.

Die im Produktentstehungsprozess (PEP) gewählte Produkt- und Prozessgestaltung ist ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Kosten, die Machbarkeit, aber auch auf die Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit des Produktes.

Ziel sollte es daher sein, in frühen Phasen des PEP ein technisch-wirtschaftlich günstiges Produkt- und Prozessdesign zu definieren. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet sich ein Vorgehen unter Zuhilfenahme einer wirkungsvollen Methode, dem Design for Manufacture and Assembly (DFMA) an. Das Seminar befasst sich inhaltlich mit dem Vorgehen zur Umsetzung der Methode DFMA/DFX, entwicklungsseitigen konstruktiven und anderen Aspekten zur Auffindung einer optimalen Lösung, aber auch mit den Gerechtheiten und den vielfältigen Gestaltungsregeln samt Umsetzungsbeispielen.
Die Teilnehmer erhalten so vielfältige Anregungen für die Umsetzung der DFMA-Methode in den Entwicklungs- und Optimierungsprozessen im eigenen Unternehmen.

Zielgruppe

Konstrukteure, Technische Zeichner, Produktmanager, Prozessplaner, technische Kundenbetreuer und Lieferantenentwickler sowie Personen, die mit dem DFMA-Thema befasst sind sowie alle anderen Interessierten

Inhalt

  • Einordnung in den PEP 
  • Voraussetzungen/Ablauf 
  • Entwicklungsprozess
  • Fertigungs- und prüfgerechtes Gestalten 
  • Montage-, demontage- und logistikgerechtes Gestalten
  • Zuverlässigkeits- und sicherheitsgerechtes Gestalten
  • Instandhaltungs- und gebrauchsgerechtes Gestalten 
  • Gestalten flexibler/änderbarer Produkte
  • Recyclinggerechtes Gestalten 
  • Messen des Effektes/der Wirksamkeit der DFMA-Methodenanwendung mit Messgrößen
  • Übung der Umsetzung auf unternehmensrelevante Produkte und Prozesse
  • Diskussion der nachhaltigen Implementierung/Umsetzung von DFMA im Unternehmen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

16 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Seminar:
Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Webinar:
Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.  

Hinweise

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein:

  • wir empfehlen die Teilnahme über einen PC bzw. Laptop
  • stabile Internetverbindung zwingend erforderlich
    Bitte beachten Sie, dass es bei einer instabilen Verbindung zu Verzögerungen oder gar zum Abbruch der Live-Übertragung kommen kann.
  • Headset bzw. Kopfhörer und Mikrofon

Eine ausführliche Beschreibung der technischem Voraussetzungen finden Sie HIER.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
14.10.2020 - 15.10.2020
Ort
WEBINAR
Adresse

., WEBINAR

Preis
895,00 € (netto) 143,20 € (gesetzliche MwSt.) 1.038,20 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
24.03.2021 - 25.03.2021
Ort
Kassel
Adresse

Tagungshotel,
Kassel
Preis
995,00 € (netto) 159,20 € (gesetzliche MwSt.) 1.154,20 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
12.10.2021 - 13.10.2021
Ort
WEBINAR
Adresse

., WEBINAR

Preis
920,00 € (netto) 147,20 € (gesetzliche MwSt.) 1.067,20 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×