Unterweisung nach Kap 1.3 ADR/RID für Beteiligte/Beauftragte Personen

Seminarnummer LVLV004

Thema

Der Lehrgang betrifft Unternehmen, die nach Kapitel 1.4 ADR/ RID Pflichten bei der Beförderung gefährlicher Güter im Straßen- bzw. Schienenverkehr haben. 

Jede Person, in deren Arbeitsbereich die Beförderung gefährlicher Güter fällt, muss nach Kapitel 1.3 unterwiesen sein. Vor der Übernahme von Pflichten müssen die Arbeitnehmer unterwiesen werden und dürfen Aufgaben, für die die notwendige Unterweisung nicht erfolgt ist, ausschließlich unter Überwachung einer unterwiesenen Person ausführen. Die Unterweisung muss auch die in Kapitel 1.10 aufgeführten besonderen Vorschriften für die Sicherung von Beförderungen gefährlicher Güter umfassen.

Die Teilnehmer lernen die aktuellen Bestimmungen des Gefahrgutrechts bezüglich der Beförderung gefährlicher Güter kennen und anwenden. Sie erfüllen damit die Unterweisungsverpflichtungen gemäß Kapitel 1.3 der internationalen Gefahrgutvorschriften für den Landverkehr. 

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die mit der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind.

Inhalt

  • Allgemeine Grundlagen
    • Einführung, Beförderungsvorschriften gefährlicher Güter
    • Sicherheitspflichten der an der Beförderung Beteiligten
    • Gefährdungen für Mensch und Umwelt
    • Klassifizieren von Stoffen und Gegenständen
    • Gefahrgutklassen und Verpackungsgruppen
    • Freistellungs- und Ausnahmeregelungen
    • Durchführung der Beförderung
    • Transportbeschränkungen (z. B. bestimmte Verkehrswege, Tunnel etc.)
    • Kennzeichnung von Versandstücken und Beförderungseinheiten, Begleitpapiere

  • Pflichten der Verantwortlichen Personen
    • Pflichten des Absenders und des Auftraggebers des Absenders, Beförderer, Verlader, Befüller, Entlader, Empfänger
    • Verantwortlichkeit des Absenders für die Dokumentation (Beförderungspapiere)
    • Pflichten des Verpackers bei Verpackungen bzw. Großverpackungen
    • Pflichten und Kenntnisse für Verpacker und Eigentümer von Großpackmitteln (IBC)

  • Übungen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
22.11.2018 - 22.11.2018
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
410,00 € (netto) 77,90 € (MwSt.) 487,90 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×