Fortbildungslehrgang: Sachkundiger zur Prüfung von Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüssen, kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren

Seminarnummer FMBS007

Thema

Europa ist gewachsen und mit ihm auch der Berg neuer Normen. Viele von ihnen sind inzwischen in nationales Recht umgesetzt worden, teilweise durch nationale “Beiblätter” oder vorhandene nationale Vorschriften ergänzt.

Neuland wird mit der Klassifizierungsnorm für Türen und Tore mit Feuer- und Rauchschutzeigenschaften betreten, aber auch die Produktnormen “Türen” und “Tore” bedeuten Abschied nehmen von Gewohntem. Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen, weil die erforderliche Gefahrenanalyse nicht oder nicht ausreichend durchgeführt wird oder Türen und Tore nach der Inbetriebnahme sich selber überlassen bleiben.

Neues gibt es auch für die in den Landesbauordnungen geforderten “Nachweis der Verwendbarkeit” von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen zu berichten. Schließlich werden anhand einiger Bilder häufig vorzufindende Einbau- und Montagefehler besprochen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die sich bei ihrer täglichen Arbeit mit kraftbetätigten Türen, Toren und Fenstern sowie Rauch- und Feuerabschlüssen befassen. Das sind neben den mit der Herstellung und/oder der Wartung von Türen und Toren beauftragten Unternehmen auch planende, ausschreibende und mit der Bauüberwachung befasste Büros.

Inhalt

  • Bauregelliste – aktueller Stand
  • Baurecht und Baunorm – aktueller Stand
  • DIN EN 179 und DIN 1125 “ Notausgangs- und Panikverschlüsse” – Handhabung und Umsetzung in der Praxis
  • Produktnorm DIN EN 16034 "Türen, Tore und Fenster - Leistungseigenschaften - Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften"
  • DIN EN 13501 – Klassifizierung von Bauteilen des baulichen Brandschutzes
  • Modifizierte “Nachweise der Verwendbarkeit für Feuer- und Rauchschutzabschlüsse”
  • DIN EN 14351-1 Produktnorm, Leistungseigenschaften “Fenster und Außentüren ohne Feuer- und /oder Rauchschutzeigenschaften”
  • DIN EN 13241-1 “Produktnorm Tore ohne Feuer- und /oder Rauchschutzeigenschaften”
  • DIN EN 18650 “Automatische Türsysteme”
  • DIN EN 16005 "Kraftbetätigte Türen - Nutzungssicherheit" 
  • CE-Kennzeichnung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 - 16:00 Uhr

Zugangsvoraussetzung

Erfolgreicher Abschluss des Grundlehrgangs.

Hinweise

Die Kenntnisse sollten alle zwei Jahre nach Abschluss der Ausbildung in einem Fortbildungslehrgang aufgefrischt werden.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Adresse
Preis
Buchung
Zeitraum
26.02.2018 - 26.02.2018
Ort
Kassel
Adresse

Tagungshotel,
Kassel
Preis
410,00 € zzgl. 19% MwSt.
Buchung
Zeitraum
29.05.2018 - 29.05.2018
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
410,00 € zzgl. 19% MwSt.
Buchung
Zeitraum
14.11.2018 - 14.11.2018
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
410,00 € zzgl. 19% MwSt.
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an.
Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×