Bautechnischer Brandschutz

Seminarnummer FMBS001

Thema

Der bautechnische Brandschutz ist als Gesamtheit aller bautechnischen, baugestalterischen und auch funktionsplanerischen Maßnahmen zu verstehen, deren Zielstellung in der Vermeidung und Unterbindung von Brandentstehung sowie der Reduzierung einer gefährlichen Brandausbreitung ist.

Maßnahmen des baulichen Brandschutzes sind keineswegs ein Thema, das sich auf den Personenkreis von Fachleuten der Baubranche oder der Feuerwehren beschränkt. Die Kenntnis über grundlegende Maßnahmen des bautechnischen Brandschutzes ist für alle Bauherren, Betreiber und Planer von Gebäuden und baulicher Einrichtungen von Bedeutung.
Ziel dieses Seminars ist es, Kenntnisse zum verantwortlichen Handeln im Umgang mit Gebäudeplanung und Gebäudetechnik zu vermitteln, was Menschen und Sachwerte vor Brandereignissen oder der Gefährdung durch Brandübertragungen zu schützen vermag.

Die sichere Tätigkeit der Feuerwehr ist schließlich bei der Brandbekämpfung für eine unbestimmt höhere Zeit schon durch verantwortliche Planung möglich, und der Schutz benachbarter Objekte und Gebäude kann so besser gewährleistet werden. Der Blickpunkt auf die Evakuierung und Rettung von Menschen ist nicht nur aus Gesetzesgründen zu gewährleisten, sondern muss auch den unlogischen Schlussfolgerungen in Panik geratener Menschen gerecht werden, um eine höchstmögliche Sicherheit zu ermöglichen.

Zielgruppe

Architektur- und Planungsbüros, Behörden, Bauabteilungen von Unternehmen sowie Mitarbeiter aus dem Bereich der Arbeitssicherheit sowie sonstige Personen aus den Bereichen Planung, Ausschreibung, Errichtung und Instandhaltung, die sich auch mit Fragen des Brandschutzes befassen.

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gebäude besonderer Nutzung
  • Was sind Sonderbauten?
  • Technische Anlagen und Einrichtungen
  • Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
  • Brandschutzkonzept
  • Tragende Bauelemente (Wände, Pfeiler und Stützen)
  • Decken, Unterdecken, Dächer, Verglasungen
  • Feuer- und Rauchschutzabschlüsse
  • Kabel- und Rohrabschottungen
  • Lüftungsanlagen, elektrische Anlagen
  • Flucht- und Rettungswege
  • Flächen und Angriffswege für die Feuerwehr

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

16 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
29.04.2020 - 30.04.2020
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
10.11.2020 - 11.11.2020
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×