Fortbildungslehrgang: Errichtung und Betrieb von Sammelstellen und Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle - Erhalt der Fachkunde nach TRGS 520 Nr. 5.4

Seminarnummer LVLV005

Thema

Die TRGS 520 sieht für Fachkräfte und sonstiges Personal in Sammelstellen und Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle eine jährliche Fortbildung vor.

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern aktuelles Wissen zur Lagerung gefährlicher Abfälle. So genügen sie der gesetzlich geforderten Fortbildungspflicht nach TRGS 520 und sind weiterhin in der Lage, gesundheits- und umweltschädigende Unfälle zu verhindern.

Zielgruppe

Personen, die den Grundlehrgang nach TRGS 520 erfolgreich absolviert haben und ihrer jährlichen Fortbildungspflicht gemäß TRGS 520 Nr. 5.4 nachkommen wollen.

Inhalt

  • Umgang mit gefährlichen Abfällen
  • Rechtsvorschriften und berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • Sofortmaßnahmen bei Unfällen/Vergiftungen
  • Abfallwirtschaft
  • Bekämpfung von Entstehungsbränden  
  • Inhalte des Sicherheitsdatenblattes gemäß EU-Richtlinie 1907/2006 und REACH/GHS
  • Neuerungen, Änderungen und technische Entwicklungen der TRGS 520 und angrenzender Rechtsgebiete

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Zugangsvoraussetzung

Hinweise

Fachkräfte müssen mindestens einmal jährlich, in Bezug auf die Lagerung mindestens alle 2 Jahre, aufgabenspezifisch fortgebildet werden.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
16.04.2020 - 16.04.2020
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
22.10.2020 - 22.10.2020
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×