8. Arnstädter Abwassersymposium 13. März 2019

Thema

Das 8. Arnstädter Abwassersymposium informiert die Teilnehmer über neue Entwicklungen und Trends auf dem Gebiet der Abwasserbehandlung sowie über Schwerpunkte in Bezug auf Technik und Gesetzgebung.     

Zielgruppe

Untere Wasserbehörde, Abwasserzweckverbände, interessierte Firmen z. B.: Entsorger, Sanierungsfirmen und Anlagenhersteller

Inhalt

ab 09.30 UhrEmpfang
10:00 - 10:15 UhrEröffnung
Herr Michael Korte / Herr Ralf Linsenbarth, TÜV Thüringen
10:15 - 11:00 UhrErfahrungen aus der Praxis bei der Prüfung von Abscheideranlage in Bezug zur AwSV und den technischen Regeln wassergefährdende Stoffe (DWA/TRwS)
Herr Michael Korte, TÜV Thüringen
11:00 - 12:00 UhrRückstau in Abwasserbehandlungsanlagen, Bestimmung der örtlichen Rückstauebene
Herr Roland Priller, Firma KESSEL
12:00 - 13:15 UhrMittagspause
13:15 - 14:00 UhrPrüfung von JGS/BGA Anlagen nach AwSV und in Bezug zur DWA/TRwS
Frau Katrin Kaufmann, TÜV Thüringen
14:00 - 14:45 UhrErfahrungen aus der Praxis bei der Prüfung von Tankstellen(Schäden und Mängel)
Herr Marcel Bullmann, TÜV Thüringen
14:45 - 15:15 UhrKaffeepause
15:15 - 16:00 UhrVortragsthema folgt
ab 16:00 UhrDiskussion und Erfahrungsaustausch
 
Programmänderungen vorbehalten.

Dauer

ca. 7 Stunden
09.30 - 16.45 Uhr

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
13.03.2019 - 13.03.2019
Ort
Arnstadt
Adresse

Brauhausstraße 1-3, 99310 Arnstadt

Preis
63,00 € (netto) 11,97 € (MwSt.) 74,97 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×