Energieaudit nach DIN 16247

Seminarnummer EUET011

Thema

Rechtssicherheit durch normgerechte Ausführung von Energieaudits!
Ein Energieauditprozess muss gut geplant und durchgeführt werden. Das EDL-G (Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen) verpflichtet alle Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition fallen, erstmalig bis zum 5. Dezember 2015 und danach mindestens alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen.

2019 wurden die Anforderungen für die zweite Runde von Energieaudits deutlich angehoben. Es werden signifikant höhere Anforderungen an die Qualität der Energieauditberichte gestellt. Auch sind die Anforderungen an die technische Tiefe der Analyse verschärft worden – ebenso wie die Ansprüche an Aussagekraft und Systematik der energetischen Kennzahlen.

Die Teilnehmer lernen die wiederkehrenden Energieaudits nach DIN EN 16247-1 als wichtiges Energiemanagement-Werkzeug zur systematischen Erfassung und Analyse des Energieverbrauchs und der Energieeinsparungen ihres Unternehmens kennen. Sie können Energieflüsse und Einsparpotenziale identifizieren. Sie erhalten einen Überblick über typische Effizienzmaßnahmen im Unternehmen.

In der Schulung zum Energieaudit nach DIN EN 16247-1 erlangen die Teilnehmer Kenntnisse zu allen relevanten Prozessen und Maßnahmen die für eine Bestandsaufnahme und zur Bewertung des Energieverbrauchs und des Energieeinsatzes bedeutend sind. Die normgerechte Durchführung eines Audits wird an einem Praxisbeispiel geübt.


Nutzen
Bleiben Sie am Puls der Zeit und nutzen Sie die Möglichkeiten der Schulung zum Energieaudit nach DIN EN 16247-1 – so haben Sie den Profi gleich im Haus. 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Energieberater, Energieauditoren im Sinne der DIN EN 16247, Personen, die Energieeinsparprojekte und Energieaudits vorbereiten und betreuen

Inhalt

  • Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) und Bafa-Richtlinien
  • Zeitrahmen, Vorgaben und Anforderungen
  • Energieauditprozess
  • Datenerhebung
  • Analyse des Energieeinsatzes
  • Einsparpotenziale im Unternehmen
  • Berichterstellung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

16 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Hinweise

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat die entsprechenden Dokumente veröffentlicht:

„Leitfaden zur Erstellung von Energieauditberichten nach den Vorgaben der DIN EN 16247-1 und den Festlegungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)“, Stand 19.02.2019

„Merkblatt für Energieaudits nach den gesetzlichen Bestimmungen der §§8 ff. EDL-G“, Stand 13.02.2019

https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Energieaudit/energieaudit_node.html

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
26.08.2019 - 27.08.2019
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Garantie-Termin
Preis
635,00 € (netto) 120,65 € (MwSt.) 755,65 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
27.01.2020 - 28.01.2020
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
04.06.2020 - 05.06.2020
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
04.11.2020 - 05.11.2020
Ort
Leipzig
Adresse

Tagungshotel,
Leipzig
Preis
675,00 € (netto) 128,25 € (MwSt.) 803,25 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×