Energie & Umwelt

Weiterbildung | Fortbildung | Energie | Umwelt | Umweltschutz

Weiterbildung & Fortbildung zu Energie & Umweltschutz

Nichts bewegt die Gegenwart mehr als die Frage um den Erhalt und die Verfügbarkeit von Ressourcen. Ganz gleich, ob es dabei um unsere natürliche Lebensgrundlage geht oder um Produktion, Dienstleistung und Konsum – alles verlangt nach Energieeffizienz und Ressourcenschonung. In unserer modernen Gesellschaft existieren mittlerweile unterschiedlichste Anstrengungen, die originär auf nachhaltiges Handeln ausgelegt sind. Die Aktivitäten lassen sich dabei in der Regel immer einem der Bereiche Ökonomie, Ökologie oder Soziales zuordnen. Mit zahlreichen TÜV-Seminarthemen rund um Umwelt und Energie tragen wir den aktuellen Herausforderungen Rechnung. In diversen Schulungen können Sie zum Beispiel Zusatzqualifikationen erlangen, die Sie befähigen, als Energieauditor oder Umweltschutzbeauftragter tätig zu werden.

Weitere Kursthemen im Energiebereich sind Kältetechnik, Energierecht oder Grundlagen für das Betreiben von Biogasanlagen. Wir bilden umweltbezogen aus, beispielsweise als Betriebsbeauftragter für Abfall, Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz sowie Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz. Diese Lehrgänge vermitteln das notwendige Grundwissen, damit verantwortliche Fachkräfte gesetzeskonform agieren können. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über den aktuellen Stand der Umwelttechnik sowie Hinweise für die Arbeit mit den zuständigen Behörden und dem oft sehr breiten Spektrum an gesetzlichen Regelungen.

Weiterbildung im Bereich Energie & Umwelt mit der TÜV Akademie Thüringen in Deutschland (Berlin, München, Leipzig, Dresden, Erfurt & Co.)

Für uns als TÜV Thüringen stehen alle unsere Tätigkeiten unter dem Motto "Wir schützen Menschen, Umwelt und Sachwerte vor Gefahren, die von Technik ausgehen können“.

Die bei Erzeugung und Verbrauch von Energie und Rohstoffen auftretenden Emissionen gilt es so niedrig wie möglich zu halten. Daraus ergeben sich anspruchsvolle Aufgaben, damit im täglichen Produktionsprozess Beeinträchtigungen der Umwelt vermieden oder zumindest minimiert werden. Diesen Herausforderungen müssen sich die Unternehmen permanent stellen. Für einige davon existieren bereits Lösungen, wie zum Beispiel der Einsatz von erneuerbaren Energien und die Substitution gefährlicher Stoffe durch ungefährliche Materialien. Andere hingegen, wie eine umweltgerechte Rohstoffgewinnung oder der effiziente Energieeinsatz, werden uns noch einige Zeit beschäftigen.

Durch die zunehmende Bedeutung, die das Thema Umweltschutz in den letzten Jahren gewonnen hat, erfahren verschiedenste Fachgebiete und Tätigkeitsfelder umfassende Beachtung unter den Aspekten der Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit.

Dazu informieren unsere Seminare auch über sehr spezifische Fachthemen, wie wassergefährdende Stoffe oder die Beförderungserlaubnisverordnung. Für alle Betriebe, die mit dem Einsammeln, Befördern, Lagern, Behandeln, Verwerten oder Beseitigen von Abfällen zu tun haben, bieten wir die Qualifikation nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) an. Sowohl durch die ständige technisch-technologische Weiterentwicklung als auch durch das Fortschreiben von Grenzwerten ändern sich in diesen Bereichen häufig Regeln und Gesetzeswerke. Damit ist die darauf gerichtete Fachweiterbildung für viele Unternehmen und deren Geschäftstätigkeit unerlässlich.

Darüber hinaus bieten wir Lehrgänge an, die die elektronische Nachweisführung, das Abfallmanagement und das Chemikaliengesetz behandeln. Für interdisziplinäre und globale Tätigkeitsfelder können Fortbildungen zum Umweltschutzbeauftragten oder Umweltauditoren belegt werden. Wenn Sie umfangreiche Kenntnisse zum Umweltschutz erwerben wollen, sind Sie bei uns in jedem Fall an der richtigen Adresse.

Umweltschutz – Für ein nachhaltiges Wirtschaften im Unternehmen

Die Umwelt ist unser natürlicher Lebensraum und die Umgebung, in der wir uns täglich bewegen. Sie liefert uns alle lebensnotwendigen Stoffe. Deshalb ist es besonders wichtig, das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur zu erhalten. Durch die industrielle Belastung der Umwelt ist es gerade in den letzten Jahren noch wichtiger geworden, diese zu schützen und mit den begrenzten Ressourcen verantwortungsvoll zu haushalten. Aus diesem Grund hat sich das Tätigkeitsspektrum in Umweltschutz & Umwelttechnik in Breite und Tiefe stark vergrößert und ist zu einem der wichtigsten Bestandteile der heutigen Arbeitswelt geworden.

Sie arbeiten im Bereich der Energie- und Umwelttechnik und wollen sich im Umweltschutz aus- und weiterbilden lassen? Dann sind Sie bei der TÜV Akademie mit Sicherheit in guten Händen. Wir bieten vielfältige Weiterbildung zu Abfallentsorgung, Gewässerschutz, Umweltschutz & Umweltmanagement, Immissionsschutz und Gefahrstoffen an. Diese können Sie hier direkt online buchen.

 

 

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×