Gefährdungsbeurteilung – Psychische Belastungen

Seminarnummer AGAG051

Thema

Die psychischen Belastungen an Arbeitsplätzen werden zunehmend intensiver. Mögliche Auslöser können sein: Zeit- und Termindruck, Arbeitsverdichtung, Monotonie, schlechtes Betriebsklima oder auch Vorgesetztenverhalten. Immer häufigere Folgen sind Krankschreibung und Frühverrentung. Der Anteil an Arbeitsunfähigkeitstagen aufgrund psychischer Erkrankungen steigt kontinuierlich. Leider spielt die Beurteilung der psychischen Belastungen im Rahmen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes und den damit zusammenhängenden Gefährdungsbeurteilungen oft noch eine untergeordnete Rolle.

Die Betriebssicherheitsverordnung und das Arbeitsschutzgesetz schreiben jedoch die Pflicht des Arbeitgebers fest, eine Gefährdungsbeurteilung der körperlichen und der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz durchzuführen. Neben der Rechtssicherheit haben auch Aspekte der Arbeitszufriedenheit und -qualität große Bedeutung für die Auseinandersetzung mit psychischen Belastungen im Unternehmen.

Das Seminar setzt sich mit Ursache und Wirkung von psychischen Belastungen und deren Folgen auseinander. Es werden geeignete Methoden und Instrumente zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ebenso vorgestellt, wie auch wirksame Maßnahmen zur Arbeitsgestaltung. Praxisbeispiele runden die Wissensvermittlung ab.

Zielgruppe

Arbeitgeber, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Inhalt

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Psychische Belastungsfaktoren in der Arbeitswelt und ihre gesundheitlichen Auswirkungen
  • Grundlagen und Analysephasen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Methoden und Instrumente zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Datenschutz und Beteiligung der Beschäftigten
  • Handlungskonzept zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
  • Maßnahmen zur Reduzierung psychischer Belastungen
  • Praxisbeispiele

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
19.03.2020 - 19.03.2020
Ort
Erfurt
Adresse

Tagungshotel,
Erfurt
Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
23.06.2020 - 23.06.2020
Ort
Kassel
Adresse

Tagungshotel,
Kassel
Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
07.09.2020 - 07.09.2020
Ort
Leipzig
Adresse

Tagungshotel,
Leipzig
Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung
Zeitraum
04.12.2020 - 04.12.2020
Ort
Berlin
Adresse

Tagungshotel,
Berlin
Preis
495,00 € (netto) 94,05 € (MwSt.) 589,05 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×