Baustellenabsicherung nach MVAS 99 - ohne Bundesautobahn

Seminarnummer AGAG011

Thema

Die Teilnehmer erlangen mit dem erfolgreichen Abschluss des Seminars einen anerkannten Nachweis, der ihnen im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen eine Angebotsabgabe ermöglicht, ohne das Risiko einzugehen, ausgeschlossen zu werden.
Das Seminar erfüllt die Forderungen bezüglich der Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99) und qualifiziert die Teilnehmer nach RSA/ZTV-SA für Arbeiten an innerörtlichen Straßen und Landstraßen.

Für Arbeiten an Autobahnen ist der Besuch der erweiterten Schulung notwendig.

Zielgruppe

Sachkundige für Arbeitsstätten auf Straßen und Baustellen bzw. Personen, die mit Ausschreibungen, der Vergabe sowie Sicherungs- und Überwachungsmaßnahmen gem. MVAS 99 befasst sind, bspw. Dazu Straßen-, Tief-, Kanal- und Netzbaubetriebe, Betriebe der Straßensicherheit, Straßenverkehrsbehörden, Stadtwerke, Verkehrsbetriebe und Ordnungsämter.

Inhalt

  • Einführung
    • Rechtliche Grundlagen
    • Straßenverkehrsrecht
    • Verantwortung und Haftung

  • RSA-Richtlinie für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen
    • Teil A Allgemeines
    • Teil B Innerörtliche Straßen und deren Regelpläne
    • Teil C Landstraßen und deren Regelpläne
    • Richtlinie zur Markierung von Straßen
    • Richtlinien für Lichtsignalanlagen an Straßen
    • Technische Lieferbedingungen für Verkehrssicherungstechnik

  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Straßen
    • Stoffe und Bauteile
    • Ausführung
    • Kontrolle und Wartung, Abnahme
    • Kontrollprüfungen, Haftung
    • Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz an Straßenarbeitsstellen
    • Arbeitsschutz
    • Umgang mit gefährlichen Stoffen
    • Lärmschutz
    • Umweltrelevante Rechtsvorschriften

  • Schriftliche Abschlussprüfung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer

8 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Hinweise

Ohne Bundesautobahn: Sollen nur Arbeiten an Landstraßen ausgeführt werden, ist der Besuch des MVAS-Kurses ohne Bundesautobahn ausreichend.

Mit Bundesautobahn: Für Arbeiten an Autobahnen ist der Besuch der erweiterten Schulung notwendig.

Orte/Termine

Zeitraum
Ort
Preis
Buchung
Zeitraum
13.08.2018 - 13.08.2018
Ort
Kassel
Adresse

Tagungshotel,
Kassel
Preis
410,00 € (netto) 77,90 € (MwSt.) 487,90 € (brutto)
Buchung

Angabe Personendaten

Bitte geben Sie Namen und Geburtsdatum aller anzumeldenden Personen an. Das Geburtsdatum wird benötigt, um die personengebundene Teilnahmebescheinigung zu erstellen.
Mit dem Eintrag der E-Mail-Adresse des Teilnehmers erklären Sie sich einverstanden, dass wir weitere Informationen zum Seminar auch direkt an den Teilnehmer senden dürfen.

Verwandte Seminare

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×