Neue Themen 2017 für Ihren Wissenszuwachs

Stetige Änderungen der Rechts- und Normenlage sowie Aktualisierungen zum Stand der Technik machen es notwendig, dass erworbene Kenntnisse angepasst werden müssen bzw. dass Wissen komplett neu erworben werden muss. Nur so kann auch zukünftig fehlerfrei und nachhaltig gearbeitet werden. Damit Sie Ihr Wissen aktuell halten können, haben wir auch 2017 unseren Bildungskanon erweitert und neue Themen aus verschiedensten Bereich aufgelegt.

 

 

Neue Seminarthemen Arbeits- und Gesundheitsschutz

Hygienebeauftragte/r (TÜV®) - Modul 5 Krankenhäuser 
Nach der KRINKO (Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention) ist ausreichender Schutz vor Infektionen und die Einhaltung von Hygieneanforderungen in Krankenhäusern sicher zu stellen, d. h. hier ist entsprechende Sachkunde gefordert, die über den Hygienebeauftragten gewährleistet wird. [...]

Seminarnummer: AGAG033-5

Neue Seminarthemen Qualitätssicherung Automotive

Automobilstandard IATF 16949:2016 – neue Ausgabe - automotive Zusatzanforderungen gegenüber ISO 9001:2015
Die IATF hat 2014 entschieden, basierend auf der ISO 9001:2015, einen neuen Automobilstandard - IATF 16949:2016 - mit relevanten Änderungen/Neuerungen gegenüber der Vorgängerausgabe aus dem Jahre 2009 zu erarbeiten. Die Teilnehmer werden im Seminar mit den neuen IATF 16949:2016-Zusatzanforderungen so vertraut gemacht, dass sie diese Anforderungen eigenständig, praxisgerecht und nutzbringend interpretieren und im eigenen Unternehmen umsetzen können.
 
Seminarnummer: AMQS028

 

Automobilstandard IATF 16949:2016 – neue Ausgabe - Änderungen des neuen Standards umsetzen - Instrumente
Die IATF hat 2014 entschieden, basierend auf der ISO 9001:2015, einen neuen Standard - IATF 16949:2016 - zu erarbeiten; dieser dient als Referenzdokument. 

In der IATF 16949:2016 formulierte Anforderungen bedingen im Rahmen der betrieblichen Umsetzung auch neue/geänderte Instrumente (Vorgehensweisen, Methoden und Techniken sowie Hilfsmittel), denen sich das Seminar widmet. Einbezogene Fallbeispiele zu den Instrumenten erleichtern deren Verständnis und helfen bei der eigenen Umsetzung.

Seminarnummer: AMQS029

Neue Seminarthemen Datenschutz & IT

Vorbereitung auf die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Ab dem 25.05.2018 hat jedes Unternehmen die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anzuwenden. Das Seminar vermittelt Grundlagenkenntnisse zur DSGVO und bereitet den betrieblichen Datenschutzbeauftragten oder -verantwortlichen auf die erforderlichen Umstellungen vor.

Seminarnummer: DIDI005

 

Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) für KRITIS-Betreiber
Unternehmen, die eine besondere Bedeutung für das Funktionieren des staatlichen Gemeinwesens haben, werden als Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) bezeichnet, die seit dem Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes am 25.07.2015 der Verpflichtung unterliegen, ein ISMS zu betreiben. [...]

Der Ausfall oder die Beeinträchtigung kritischer Infrastrukturen und Prozesse kann zu nachhaltig wirkenden Versorgungsengpässen, erheblichen Störungen der öffentlichen Sicherheit oder anderen dramatischen Folgen für das Gemeinwesen führen. [...] Das Seminar informiert grundlegend zur Einführung eines ISMS und legt dabei den Schwerpunkt auf die kritischen Infrastrukturen. Die Teilnehmer erhalten erste Informationen zu Aufbau, Einführung, Überprüfung und Zertifizierungsmöglichkeiten eines ISMS.

Seminarnummer: DIDI006

Neue Seminarthemen Logistik & Verkehr

Fortbildungslehrgang: Ladungssicherung VDI 2700 Blatt 5
Aktuelles Wissen zur Ladungssicherung macht die Arbeit effizient und dient der Kostenoptimierung: Die Waren werden so geladen und transportiert, dass sie in ordnungsgemäßem Zustand ihr Ziel erreichen, Unfälle durch Verrutschen werden vermieden und somit sind schwere Folgen, Bußgelder oder Haftung ausgeschlossen.
Die VDI Richtlinie 2700 Blatt 5 fordert im Rahmen der Qualitätssicherung, dass Mitarbeiter, die mit der Ladungssicherung betraut sind, alle drei Jahre zu schulen sind. Der Lehrgang beleuchtet neben sachgerechten Sicherungsmethoden auch Rechtsgrundlagen der Ladungssicherung. Die Teilnehmer werden für ihre Verantwortung und rationelle sowie zuverlässige Ladungssicherung sensibilisiert.

Seminarnummer: AGAG0043

 

Ladungssicherung im Kleintransporter
Aktuelles Wissen zur Ladungssicherung macht die Arbeit effizient und dient der Kostenoptimierung [...]. Die VDI Richtlinie 2700 Blatt 5 fordert im Rahmen der Qualitätssicherung, dass Mitarbeiter, die mit der Ladungssicherung betraut sind, alle drei Jahre zu schulen sind. Der Lehrgang beleuchtet neben sachgerechten Sicherungsmethoden auch Rechtsgrundlagen der Ladungssicherung. [...]

Seminarnummer: AGAG0041

Neue Seminarthemen Unternehmensorganisation

Professionelle Werkstattorganisation
Die professionelle Werkstattorganisation ist die Basis für eine hohe Kundenzufriedenheit [...] bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit im Service. Gute neue Mitarbeiter zu gewinnen und vorhandene zu Halten gelingt in Betrieben mit strukturierten Abläufen und hoher Mitarbeiterzufriedenheit erheblich besser.

Seminarnummer: MAUP017

Neue Seminarthemen Elektro- und Energietechnik

Workshop: Aktuelles Wissen für verantwortliche Elektrofachkräfte
Verantwortliche Elektrofachkräfte sind ein wichtiger Bestandteil des Arbeitssicherheitskonzeptes im Unternehmen. Ihr Wissen sollte immer auf dem aktuellen Stand abrufbereit sein [...]. Das Wissen der Teilnehmer zur Gesetzeslage, Aufgabenstellung und Unfallvermeidung wird aktualisiert und sie erhalten wertvolle Hinweise für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit.

Seminarnummer: TPEE025

 

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) an HV-Systemen und Hybridtechnologien im Fahrzeug
Die Teilnehmer erlangen im Seminar die Qualifikation elektrotechnisch unterwiesene Person an Hochvoltsystemen und Hybridtechnologien. [...]  Das Seminar vermittelt das erforderliche Wissen zum sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen und zum Verhalten im Gefahrenfall sowie zur Ersten Hilfe, um gefährdungsfrei zu arbeiten, die übertragenen Arbeiten zu beurteilen, mögliche Gefahren zu erkennen und die für das HV-System notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen.

Seminarnummer: TPEE024

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×